Menu

Französische Rotweine und Gourmet-Weine aus Europa in Berlin

Entdecke in unserem Onlineshop - oder unseren Berlin Stores - die beste Auswahl an exquisiten französischen Rotweinen und ausgewählte Rotwein-Perlen aus Europa. Wir haben für Dich in unserem Shop in Berlin nur die authentischsten und hochwertigsten Rotweine aus Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien und Portugal zusammengestellt. Auch Bio-Weine und Naturweine sind natürlich mit von der Partie. Damit jeder Tag zum Gourmet-Erlebnis wird!

Corbières - Croix du Sud - L'ÉPICERIECorbières - Croix du Sud - L'ÉPICERIE
€12,90
Côtes du Rhône Reserve - L'ÉPICERIECôtes du Rhône Reserve - L'ÉPICERIE
€9,90
Anjou - Rouge Baiser - L'ÉPICERIEAnjou - Rouge Baiser - L'ÉPICERIE
€14,90
Crozes-Hermitage 100% Syrah - L'ÉPICERIECrozes-Hermitage 100% Syrah - L'ÉPICERIE
€25,00
Seigneur de Grezette - Malbec - L'ÉPICERIESeigneur de Grezette - Malbec - L'ÉPICERIE
€10,90
Amethyst - BIO Grenache ohne Sulfite - L'ÉPICERIEAmethyst - BIO Grenache ohne Sulfite - L'ÉPICERIE
€17,90
BIO Côtes du Rhône Reserve - L'ÉPICERIEBIO Côtes du Rhône Reserve - L'ÉPICERIE
€12,90
Terres Blanches - Alchimie Rot - L'ÉPICERIETerres Blanches - Alchimie Rot - L'ÉPICERIE
€12,90
Hautes-Côtes de Beaune AOC - L'ÉPICERIEHautes-Côtes de Beaune AOC - L'ÉPICERIE
€14,90
Côte-Rôtie - L'ÉPICERIECôte-Rôtie - L'ÉPICERIE
€49,00
Languedoc - Merlot - L'ÉPICERIELanguedoc - Merlot - L'ÉPICERIE
€9,90
La Naine rouge – Pinot Noir - L'ÉPICERIELa Naine rouge – Pinot Noir - L'ÉPICERIE
€14,90
BIO Monte Nero - L'ÉPICERIEBIO Monte Nero - L'ÉPICERIE
€16,90
La Perrière - Sancerre Rot 0,375L - L'ÉPICERIELa Perrière - Sancerre Rot 0,375L - L'ÉPICERIE
€12,90
Sacrilège - Sancerre rot - L'ÉPICERIESacrilège - Sancerre rot - L'ÉPICERIE
€35,00
La Perrière - Sancerre Rot - L'ÉPICERIELa Perrière - Sancerre Rot - L'ÉPICERIE
€25,00
De Saulx - Pommard - L'ÉPICERIEDe Saulx - Pommard - L'ÉPICERIE
€65,00
Mercurey Mercurey
€29,00
De Saulx - Bourgogne Pinot Noir - L'ÉPICERIEDe Saulx - Bourgogne Pinot Noir - L'ÉPICERIE
€22,90
Pio Cesare - Barolo - L'ÉPICERIEPio Cesare - Barolo - L'ÉPICERIE
€59,00
Merveille de Rocamadour Syrah - L'ÉPICERIEMerveille de Rocamadour Syrah - L'ÉPICERIE
€25,90
Cuvée Marguerite - 100% Malbec - L'ÉPICERIECuvée Marguerite - 100% Malbec - L'ÉPICERIE
€38,00
Le Pigeonnier - L'ÉPICERIELe Pigeonnier - L'ÉPICERIE
€140,00
De Saulx - Nuits-Saint-Georges - L'ÉPICERIEDe Saulx - Nuits-Saint-Georges - L'ÉPICERIE
€65,00

Was unser Sortiment für Französischen Rotwein sowie weitere exquisite Rotweine aus Europa bei L’EPICERIE auszeichnet!


Bei L‘EPICERIE feiern wir unsere Liebe zu großem Rotwein, vor allem natürlich aus Frankreich, da er schon immer eine Hauptrolle bei der Wahl unserer Lieblingsweine und unserer Identität gespielt hat. Wir haben hart daran gearbeitet, ein Weinsortiment aufzubauen, das eine einzigartige Sammlung der für uns besten Weingüter, Winzer und Jahrgänge Frankreichs enthält. 

 

Unsere Lieblingslieferanten und Winzer sind unserer Freunde und wir sind nun stolz darauf, Dir unsere einzigartige Auswahl an französischen Rotweinen in Berlin anbieten zu können. Diese lassen sich perfekt mit unseren französischen Spezialitäten und unserer Feinkost kombinieren, um für Dich unvergessliche kulinarische Erlebnisse im Alltag zu schaffen. Warum denn nicht einen feinen Pinot Noir aus dem Burgund am Montagabend mit einer unserer Terrinen und einem knusprigen Baguette genießen. Feiere den Alltag mit feinstem Essen!


Wir bieten unseren Kunden nur französische Rotweine – wie auch einige „Must have’s“ aus Europa, die uns am Herzen liegen. Aber wir führen auch solche, die selten und einzigartig sind und wir sind sehr stolz darauf, Dir Frankreich von seiner besten Seite bieten zu können. Ebenfalls Naturweine und Bio-Weine bereichern das Sortiment und runden es für die absoluten Weinfreaks und Gourmets unter Euch ab. Schaue Dich jetzt im L’EPICERIE Onlineshop um, oder komme in unsere exklusiven Berlin Stores!


Welche Rotwein Rebsorten gefallen mir überhaupt?


Cabernet Sauvignon und Merlot aus Bordeaux, Pinot Noir aus dem Burgund oder eher Syrah von der Rhône?


Die Rebsorte für die Herstellung französischer Rotweine, ist in der Regel sehr an die Region in Frankreich gebunden, in der sie angebaut wird. Hier sind einige französische Rotwein-Rebsorten und die dazu gehörenden Regionen.

Rotweintyp mit Haupttrauben der Regionen:

Bordeaux: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc

Burgund: Pinot Noir

Beaujolais: Gamay

Côtes du Rhône: Grenache, Syrah, Mourvèdre, Carignan

Loire: Cabernet Franc, Gamay, Pinot Noir

Languedoc/Roussillon: Grenache, Syrah, Mourvédre, Carignan, Cinsault

Bandol: Mourvèdre

Madiran: Tannat

Im Folgenden gehen wir näher auf das Geschmacksprofil der wichtigsten französischen Rotwein-Trauben ein. Jede Rebsorte hat seine ganz eigenen Charakteristiken und wenn Du Dich fleißig durch die Regionen Frankreichs trinkt, weißt Du schnell, was am besten zu Dir passt.


Pinot Noir

Aromen: Kirschen, Erdbeere, Himbeere, rote Blüten, Waldboden, Pilze

Pinot Noir ist die Traube, die Winzer mal gerne hassen; sie ist die schönste, anspruchsvollste und am wenigsten vorhersehbare von allen. Die Vorlage für großartigen Pinot Noir ist Burgund, aber selbst dort ist die Traube flatterhaft, zerbrechlich und neigt zu eigensinnigen, krautigen Aromen. Sie ist ein Hauptbestandteil vieler Champagner und anderer Schaumweine, kann aber auch an der Westküste der USA oder in Neuseeland prächtig gedeihen. Pinot Noir kommt am besten als reine Rebsorte zum Ausdruck und das Burgund bietet den perfekten Pinot-Stil. Wenn er hervorragend gelingt, hat der Pinot eine ätherische Zartheit, tänzelt und bezirzt auf der Zunge und kann dennoch jahrzehntelang reifen. Pinot Noir wird am einprägsamsten als "die eiserne Faust im Samthandschuh" beschrieben.


Cabernet Sauvignon

Aromen: Paprika, grüne Oliven, Kräuter, Cassis, schwarze Kirsche

Der Cabernet Sauvignon ist der Hauptbestandteil großer Bordeaux-Weine. Er wird auf der ganzen Welt angebaut, erreicht aber nur selten die Größe, die er im Bordeaux genießt. Er reift spät und kann in kühleren Klimaregionen ziemlich krautig und sogar vegetal sein. Im Bordeaux wird er fast immer mit Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot verschnitten, um seine intensiv adstringierenden Tannine zu mildern. Cabernet-lastige Rotweine brauchen in der Regel etwas Luft (gerne im Dekanter), um sich zu entfalten und die Tannine zu glätten.


Merlot

Geschmack: Kirschen, Pflaume, Schokolade, Vanille, Himbeere, Tabak, Zedern

Merlot ist der Chardonnay unter den Rotweinen, leicht auszusprechen, leicht zu mögen, angenehm mollig und vielseitig, aber meist ohne substanziellen eigenen Charakter. Die große Ausnahme ist Chateau Pétrus, wo er 95 Prozent des Anteils ausmacht. In vielen Regionen der Welt werden leider auch mittelprächtige Ergebnisse abgefüllt. Doch im Bordeaux, auf der rechten Seite des Ufers, gibt es immer noch die besten Ergebnisse.


Syrah

Geschmack: Pflaume, Brombeere, Pfeffer, Kakao, Nelke, Erde, Tabak, Kräuter

Syrah ist auch in der neuen Welt als Shiraz bekannt und bringt dort sehr fruchtige Weine in die Flasche. Dennoch werden an der nördlichen Rhône die außergewöhnlichsten Resultate der Traube produziert, vor allem in Hermitage und Côte Rôtie, wo ihre pfeffrige, dichte, würzige Frucht in unglaublich komplexe Weine geschichtet wird, die von Mineralien, geräuchertem Fleisch, Teer, Wildkräutern und Leder durchzogen sind.


Gamay

Geschmacksrichtungen: Kirsche, Johannisbeeren, Himbeere, Blumenerde, (Banane)

Gamay, die Traube des Beaujolais, wird oft recht jung getrunken und zeigt helle, spritzige, fruchtbetonte Aromen von Himbeeren und Süßkirschen. Wenn er nach der Methode der Kohlensäuremazeration hergestellt wird, hat der junge Gamay ein leichtes Aufbrausen und einen deutlichen Geruch nach Bananen. Der Beaujolais Nouveau, der jedes Jahr kurz nach der Ernte herauskommt, ist das berühmteste Beispiel.


Grenache

Geschmäcker: Gewürze, Kirsche, Erdbeermarmelade, Erde 

Die alte Grenache-Rebe macht einige der größten Rotweine Frankreichs, den Châteauneuf du Pape, Gigondas und einige anderer großen Côtes du Rhône Weine, aus. Sie ist eine früh reifende Traube, die zu hohem Alkohol und niedrigem Säuregehalt neigt. In ihrer besten Form bringt sie sehr fruchtige, würzige und kräftige Weine hervor, die ein wenig an eine weichere, weniger intensive Version des Syrah erinnern.


Mouvedre

Geschmäcker: Kirsche, Kräuter, Brombeere, Kakao

Diese mediterrane rote Rebsorte ist vor allem in Frankreich und Spanien beliebt und ergibt mittelkräftige, leicht würzige Weine mit hübscher, kirschartiger Frucht. Die besten Lagen verleihen der Frucht auch eine ausgeprägte, kiesige Mineralität. Die ältesten Rebstöcke und besten Ergebnisse von Mourvèdre weltweit gibt es reinsortig im Bandol.


Französischer Rotwein und Foodpairing


Die vielfältigen Stile und die Struktur von französischem Rotwein machen ihn zur idealen Wahl für den Esstisch. Rotwein hat eine festere Struktur als typische Weiß- und Roséweine, die ihn bei der Kombination mit starken Aromen unterstützt. Rindersteak und Cabernet oder Malbec ist die bewährte Paarung, vollmundigere französische Rotweine passen im Allgemeinen gut zu dichteren, schwereren Speisen, während leichtere Rotweine mit hohem Säuregehalt gut zu leichterer Kost wie gebratenem Huhn und Gemüsegerichten passen. Die Abstimmung des Gewichts des Weins auf die Reichhaltigkeit des Essens führt zu erfolgreichen und harmonischen Paarungen.


Das alte Sprichwort, "was zusammen wächst, passt zusammen", gilt auch hier. Zum Beispiel passen traditionelle französische Gerichte aus dem Burgund gut zu den Pinot Noirs der Region. Also als Daumenregel: Im Allgemeinen passt der Wein einer Region gut zu den Speisen und dem Lebensstil der Region. Lasse Dich jetzt in unserem Onlineshop – oder Berlin Stores – zu perfekten Geschmackserlebnissen inspirieren.